Browsing Category

Sozialwissenschaften

Wie normal ist die Zwei-Kind-Norm?

Vor einigen Jahren erwähnte Greg Cochran, wie er die Familie der zwei Kinder als das neue bürgerliche Normal ansieht, das sowohl von der Profiklasse als auch von blauhaarigen Damen erzwungen wird (dieser Eindruck beruht auf der Tatsache, dass er mehr als zwei Kinder hat). . Dies scheint mit meinem eigenen allgemeinen Sinn übereinzustimmen, aber wie normal ist mein sozioökonomisches Milieu? Al…

Porno, Vergewaltigung und ein "natürliches Experiment"

Update: Um explizit zu sein, behaupte ich nicht, dass die Korrelation ursächlich ist. Vielmehr möchte ich darauf hinweisen, dass die Explosion bei der Verwendung von Pornos scheinbar nicht zu einer gleichzeitigen Explosion bei Sexualdelikten geführt hat. Dies wäre die Prognose sozialkonservativer und radikaler Feministinnen gewesen, wenn sie das Ausmaß der Penetration gewusst hätten der Pornografie in Kultur und Privatleben in den nächsten 20 Jahren 1990. Ich b…

Gleichgewichtseinstellung gegenüber der Scheidung

In den Kommentaren dieses Weblogs wird gelegentlich erwähnt, dass es sinnlos erscheint, "konservativ" zu sein, da der Pfeil der Geschichte in eine Richtung geht. Selbst viele Konservative, darunter auch ich, sind in diese Annahme geraten. Aber bei näherer Betrachtung der Geschichte, denke ich, müssen wir vorsichtig sein, da die Wahrheit manchmal unsere groben Modelle verwirren kann. I…

Sozialwissenschaft ist nicht "Wissenschaft"?

Update: Der Titel ist zu stark, um meine Meinung widerzuspiegeln. Ich habe ein Fragezeichen hinzugefügt. Ein Freund bemerkte einmal, dass man kein Ingenieurwesen ohne Wissenschaft haben kann, was das gesamte Konzept des „Social Engineering“ etwas absurd macht. Jim Manzi hat im City Journal einen Artikel veröffentlicht, in dem die geschichtliche Geschichte wissenschaftlicher Methoden in Bezug auf die Menschheit besprochen wird. Die …

Richtige Wissenschaft

Vor etwa einem Monat veröffentlichte ein Forscher in Yale Umfrageergebnisse, die zeigten, dass Tea Party-Mitglieder mehr Wissenschaftswissen zeigten als die allgemeine Öffentlichkeit, etwas zu seinem Leidwesen. Ich war nicht besonders überrascht, weil das Wissen über Wissenschaft in Bezug auf die politische Ideologie etwas komplex ist. Di…