Browsing Category

Wissenschaft und Politik

Fragen Sie das Weiße Haus

Ich habe gerade gehört, dass Dr. John Marburger, Direktor des Amtes für Wissenschafts- und Technologiepolitik, Fragen zur Lage der Union in der letzten Nacht beantwortet, die von unserem neuen Wissenschaftspräsidenten gehalten wird. Sie können Ihre Fragen auf dieser Website einreichen. Aber beeilen Sie sich - er beantwortet die Fragen heute um 16 Uhr Eastern Time (große Vorankündigung, was?). CV…

Unsinn und Propaganda

Ein Artikel der New York Times von Jodi Wilgoren spricht über das Discovery Institute, die Leute, die den Kreativismus von Intelligent Design forcieren. Mit dem Titel "Politized Gelehrte bringen die Evolution in die Defensive", geht es durch die Geschichte und Finanzierung des DI und berührt deren Beziehung zu den konservativen und evangelikalen Bewegungen. …

Über den sammelnden Sturm steigen

Wir haben so viel über dieses Thema geschrieben, sowohl hier bei Cosmic Variance als auch in früheren Blogs, dass ich denke, ich werde hier nur minimale Kommentare geben und den Artikel meistens für sich selbst sprechen lassen. Aus der New York Times Eine Expertengruppe, die von den National Academies, der führenden Wissenschaftsberatungsgruppe des Landes, einberufen wurde, forderte gestern eindringliche und umfassende Anstrengungen zur Stärkung der wissenschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit. Das …

Wohin die NASA: der Mond? Mars? Wissenschaft?

Das Review of US Human Space Flight Plans Committee hat gerade eine Zusammenfassung ihres Berichts veröffentlicht. In diesem „Augustine“ -Bericht (benannt nach dem Vorsitzenden Norm Augustine, dem ehemaligen CEO von Lockheed, nicht nach St. Augustine, der möglicherweise für unterhaltsame Lektüre gesorgt hat) wird die Zukunft der bemannten Weltraumforschung in den USA erörtert. Der vol…

Der Präsident spricht zu Intelligent Design

Von der Chicago Tribune, viel mehr hier: Präsident Bush sagte am Montag, dass er der Meinung ist, dass Schulen "intelligentes Design" neben der Evolution diskutieren sollten, wenn sie die Schüler über Schöpfung unterrichten. Während eines Gesprächs am runden Tisch mit Reportern aus fünf texanischen Zeitungen lehnte Bush es ab, seine Ansichten über den Ursprung des Universums detailliert zu beschreiben. Aber e…

Crooked Timber Mooney Seminar

Crooked Timber veranstaltet ein weiteres ihrer hervorragenden Seminare, bei denen sich mehrere Mitwirkende zusammenschließen und die Arbeit einer anderen Person besprechen, von der sie oft überzeugen, einen Beitrag zu leisten. In diesem Fall diskutieren sie The Republican War on Science von Chris Mooney. …

Wissenschaft im Weißen Haus

Überall im Internet gibt es Gerüchte, dass John Holdren als Wissenschaftsberater Obamas nominiert und aller Wahrscheinlichkeit nach zum Direktor des Büros für Wissenschafts- und Technologiepolitik (OSTP) ernannt wird. Holdren ist Harvard-Professor für Umweltpolitik und Direktor des Programms für Wissenschaft, Technologie und öffentliche Politik an der Kennedy School of Government. Er wa…

Der Wissenschaftspräsident

Wenn Chris Mooney nicht so ernst wirkte, würde ich denken, dass das ein Witz war. Er sagt voraus, dass George W. Bush die Rede der "State of the Union" verwenden wird, um seinen Anspruch als "den Präsidenten der Wissenschaft" geltend zu machen. Vor einiger Zeit habe ich über eine Idee von Morton Kondracke gebloggt: Dass George W. B…

Google zerstört unsere Fähigkeit zu träumen

Die NASA ist traurig. (Via Orin Kerr.) Sie haben eine schicke neue Mission, um zum Mond zu gehen, die direkt zu unseren innersten Sehnsüchten spricht, um unsere Fähigkeiten zu nutzen und eine koordinierte Anstrengung anzuregen. Wirklich das Zeug, das uns wirklich menschlich macht. Wenn jemand davon begeistert sein sollte, sind es die beiden Gruppen, die die NASA am meisten interessiert: junge Erwachsene und Mitglieder des Kongresses. …

Helfen Sie mit, die Wurst herzustellen

Vor über 100 Jahren erklärte Otto von Bismark: "Gesetze sind wie Wurstwaren, es ist besser, wenn sie nicht gemacht werden." John hat die Entwicklung des "American Recovery and Reinvestment Bill of 2009 (HR 1)" hier detailliert beschrieben. hier und hier. Unter dem Strich wird die Hausversion des Gesetzentwurfs die Grundlagenforschung in diesem Land wiederbeleben. …

Bis zur Unendlichkeit, obwohl darüber hinaus zu teuer sein könnte

Steinn hat einen großartigen Bericht von seinem kürzlichen Besuch eines Beyond-Einstein-Rathauses. Das Beyond Einstein-Programm ist eine umfassende Vision der NASA zur Erforschung der Gravitation, Kosmologie und fundamentalen Physik in den nächsten Jahrzehnten. Ich war Mitglied des ursprünglichen Roadmap-Teams, und wir haben hart daran gearbeitet, eine Reihe von ergänzenden Missionen zu erstellen, die sowohl ehrlich als auch erschwinglich waren. Vie…

Crooked Timber Mooney Seminar

Crooked Timber veranstaltet ein weiteres ihrer hervorragenden Seminare, bei denen sich mehrere Mitwirkende zusammenschließen und die Arbeit einer anderen Person besprechen, von der sie oft überzeugen, einen Beitrag zu leisten. In diesem Fall diskutieren sie The Republican War on Science von Chris Mooney. …

Warum wir das James Webb-Weltraumteleskop brauchen

In den letzten 24 Stunden hat die Astronomie-Community mit der möglichen Annullierung des James Webb-Weltraumteleskops (JWST) begonnen. Der Ausschuss für Hausmittel für Handel, Justiz und Wissenschaft hat empfohlen: „4, 5 Mrd. USD für die NASA-Wissenschaftsprogramme, 431 Mio. USD unter dem Vorjahresniveau. Das …

Der republikanische Krieg gegen die Wissenschaft

Ich erhielt schließlich meine Ausgabe von Chris Mooneys neuem Buch "The Republican War on Science". Chris ist ein langjähriger Blogger bei The Intersection und jetzt auch bei ScienceGate. Ich denke, Sie können aus dem Titel herausfinden, worum es in dem Buch geht. Neal Lane sagt auf der Rückseite: Eine sorgfältige Lektüre dieses gut recherchierten und reich referenzierten Werks sollte jeden Zweifel beseitigen, dass die Ideologie auf höchster Regierungsebene im Namen der Wissenschaft vorangebracht wird, was für das amerikanische Volk von großem Nachteil ist. Lane wa…

Die Königin ist meine Händlerin

Wenn Sie in letzter Zeit an einer großen Universität waren, haben Sie zweifellos die LaRouche-Jugendbewegung getroffen. Ausnahmslos finden Sie einen Tisch, der von ernsthaften, gutaussehenden College-Studenten gehostet wird und Flyer an andere, weniger interessierte, aber gleich gut aussehende College-Studenten weitergibt. …

Postmoderne Klimatologie

Arts & Letters Daily ist eine nützliche Website, eine Art Proto-Blog, das Links zu allen möglichen interessanten Artikeln über Kunst und Briefe enthält. Wenn Sie es ein wenig verfolgen, wird eine entschlossene politische Neigung klar, wenn Sie Schlagzeilen lesen wie „Indoktrinieren Professoren Studenten, indem sie im Unterricht eine politische Ideologie zum Ausdruck bringen?“ Und…

Ein neuer Tag in der Tat

Aus dem Weißen Haus heute Morgen: „Die Wissenschaft hält heute mehr denn je den Schlüssel für unser Überleben als Planet und für unsere Sicherheit und unseren Wohlstand als Nation. Es ist an der Zeit, dass wir erneut die Wissenschaft auf die Tagesordnung setzen und daran arbeiten, die Stellung Amerikas als Weltmarktführer in Wissenschaft und Technologie wiederherzustellen. “- Präs…

Kulturkrieg per Proxy

John McCain glaubt, dass er eine gute Strategie für die bevorstehende Präsidentschaftskampagne getroffen hat: sich über Wissenschaftler lustig zu machen. WEST GLACIER, Mont. - Wenn Sie Senks John McCains Stumpfrede gehört haben, haben Sie sicher gehört, dass er über Grizzlybären spricht. Die Bundesregierung, sagt er mit Entsetzen und Erstaunen, hat 3 Millionen Dollar ausgegeben, um die Grizzlybär-DNA zu untersuchen. "…

Weltuntergangsuhr

Es war der 60. Jahrestag des Bulletins der Atomwissenschaftler , das im Dezember 1945 seine Premiere feierte, nur wenige Monate nachdem Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen worden waren. Das Ziel des Magazins war immer einfach, wenn auch etwas ehrgeizig: Die Welt zu retten, indem die Gefahr eines Atomkriegs minimiert wird…

Fragen Sie das Weiße Haus

Ich habe gerade gehört, dass Dr. John Marburger, Direktor des Amtes für Wissenschafts- und Technologiepolitik, Fragen zur Lage der Union von gestern Abend stellt, die von unserem neuen Präsidenten der Wissenschaft gehalten wurde. Sie können Ihre Fragen auf dieser Website einreichen. Aber beeilen Sie sich - er beantwortet die Fragen heute um 16 Uhr Eastern Time (große Vorankündigung, was?). CV…