Browsing Category

Untersuchungspunkt

Vom Standpunkt der Untersuchung: Gibt es Atheisten der ersten und zweiten Generation?

Wie ich erwartet hatte, tauchten im Interview mit Elaine Ecklund einige interessante (und möglicherweise kontroverse) Punkte auf (Website hier anzeigen; hier anhören; hier herunterladen / abonnieren). Um etwa 15:10 Uhr frage ich insbesondere Ecklund nach ihrer Feststellung, dass es in ihrer Wissenschaftlerprobe zwei Arten von Atheisten gibt - die erste Generation und die zweite Generation. …

Neuer Untersuchungspunkt: Lawrence Krauss - Quantum Man

Die jüngste Show ist gerade gestiegen - hier ist der Bericht: Der Physiker Lawrence Krauss hat zahlreiche populäre Bücher über die Wissenschaft verfasst, darunter den Bestseller The Physics of Star Trek. Aber jetzt hat er etwas anderes ausprobiert - eine wissenschaftliche Biografie des berühmten Physikers (und des berüchtigten Lebemanns) Richard Feynman, der den Nobelpreis gewonnen hat. Das …

Ecklund vs Larson & Witham über Religion unter Elite-Wissenschaftlern

Ich interviewe heute Elaine Ecklund für Point of Inquiry (die Show wird am Freitag ausgestrahlt), und hier werde ich sie auf jeden Fall fragen. Vor Ecklunds Studie war die prominenteste zitierte Studie über religiöse Überzeugungen unter Wissenschaftlern der Elite, die ich kenne, von Edward Larson und Larry Withham in Nature im Jahr 1998 . Si…

Einblicke aus dem Paul Offit-Interview, Teil III: Das Wiederaufleben von Krankheiten

(Wenn Sie die erste Episode des neuen Point of Inquiry noch nicht gehört haben, können Sie sie hier anhören und ich empfehle Ihnen dringend, über iTunes von derselben Seite zu abonnieren.) Der vielleicht alarmierendste Teil meines Gesprächs mit Paul Offit kam, als er argumentierte, dass bereits viele beängstigende Krankheiten wiederkehren. Dank…

Ankündigung meiner nächsten Anlaufstelle Gast: Elaine Ecklund

Für meine nächste Show werde ich die Soziologin der Rice University, Elaine Ecklund, über ihr neues Buch " Wissenschaft vs. Religion" interviewen : Was die Wissenschaftler wirklich denken . Nachdem ich lediglich erwähnt habe, dass das Buch in den letzten 180 Jahren über 180 Kommentare veröffentlicht hatte, habe ich das Gefühl, dass die wirklich verdaulichen Ergebnisse von Ecklund für eine ziemlich große Show sorgen werden. Es ist …

Einblicke aus dem Paul Offit-Interview, Teil I: Die stille Mehrheit wecken

(Wenn Sie die erste Episode des neuen Point of Inquiry noch nicht gehört haben, können Sie sie hier anhören und ich empfehle Ihnen dringend, über iTunes von derselben Seite zu abonnieren.) In meinem Interview mit Paul Offit gab es viele Aspekte, die ich sehr informativ fand, sogar überraschend, und ich dachte, ich würde einige davon hier im Blog hervorheben. Viel…

Glenn Becks "Civil Rights " -Rallye heute

Ich habe es genossen, Dana Milbank Rip von Glenn Becks gewaltiger "Bürgerrechts" -Sammlung zu lesen, die heute im Lincoln Memorial hier in DC veranstaltet wird. Es ist nur der 47. Jahrestag der Rede von König "Ich habe einen Traum" an demselben Ort. Die atemberaubende Galle davon ist etwas, das Alexander Zaitchik in meiner vorherigen Episode von Point of Inquiry besprach; jetzt hier die Milbank: Lassen Sie uns Becks Geschichte als Pionier der Bürgerrechte überprüfen, eine Geschichte, die ich studiert habe, als ich ein Buch über Beck schrieb. Als …

Tyson antwortet; Atheismus vs. Agnostizismus

Neil Tyson hat ausführlich auf Kommentare in den Point of Inquiry-Foren geantwortet - Kommentare, die wiederum durch unser Interview ausgelöst wurden. Ohne auf jede Ausgabe einzugehen, möchte ich auf einige Punkte eingehen. Zitate von Tyson's Antworten: Von Taylor "Tyson ist falsch, dass die wissenschaftlichen Atheisten ihre eigenen gläubigen Brüder nicht kritisieren" 1) Keine Frage, dass gesungene / lebensfähige Religionswissenschaftler oft und scharf kritisiert werden. In m…

Einblicke aus dem Paul Offit-Interview, Teil II: Schuld am wissenschaftlichen Journal, nicht an den Medien

(Wenn Sie die erste Episode des neuen Point of Inquiry noch nicht gehört haben, können Sie sie hier anhören und ich empfehle Ihnen dringend, über iTunes von derselben Seite zu abonnieren.) Die zweite Erkenntnis aus meinem Chat mit Paul Offit bezog sich darauf, dass er die Hauptschuld für die jetzt notorische Wakefield-Zeitung von 1998 verdient hatte (die im Wesentlichen einen Anspruch auf Korrelation zwischen dem Erhalten des MMR-Impfstoffs und dem Erhalten von Autismus auf der Grundlage einer winzigen Stichprobe von Kindern aufwies, mit einer eher fragwürdigen mechanistischen Hypothese). Offi…

Neil Tyson über das Paradoxon unseres Gehirns - Selbsttäuschung und wissenschaftsfähig

Eine der letzten Episoden von NOVA ScienceNow hatte den Titel "Wie funktioniert das Gehirn?". Zu dieser Woche fragte ich Dr. Tyson nach der Episode und was sie gefunden hat. Hier ist eine Abschrift aus der Minute 6:20 der Show: Tyson: Die Wissenschaft existiert zum Teil in großem Maße, weil die Datenerfassungsfähigkeiten des menschlichen Körpers fehlerhaft sind. Un…

Auf "Accommodationism " und Templeton

Ich spreche kürzlich über ein paar Podcasts über den Zusammenprall des Atheismus zwischen „neuen Atheisten“ und Leuten wie mir. Zuerst war ich ungefähr eine halbe Stunde lang im Podcast „Vernünftige Zweifel“, in dem dieses Thema besprochen wurde. Sie können hier hören. Es gab viele Dinge, darunter die Templeton Foundation und das Problem der Online-Unfähigkeit. Ein paar kurze…

Die Barry Kosmin Show - ein Rundgang

Ich bin sehr zufrieden mit der neuesten POI-Episode, in der ich den Soziologen Barry Kosmin über die sinkende Religiosität Amerikas interviewt. Einige Themen, die entstanden sind: * Die Anzahl der sogenannten "Nones" wuchs in den neunziger Jahren - der Ära von Bill Clinton - dramatisch - eine Zeit des Wohlstands, als die US-Religion jährlich etwa 1 Million Anhänger verlor. * D…