Browsing Category

persönlich

Feiertage, Kängurus und Wiederholungssaison

Soooo Ich habe gute Nachrichten, schlechte Nachrichten und gute Nachrichten. Die gute Nachricht (jedenfalls für mich) ist, dass ich ab Freitag einen Monat voller glücklicher Ferien verbringen werde. Wenn Sie genau hinhören, werden Sie wahrscheinlich hören, wie ich laut ausatmete und noch lauter jubelte, als meine Frau und ich für vier Wochen nach Australien reisten, um wild lebende Tiere zu erkunden, zu schnorcheln, Weinberge, wirklich große Felsen und sogar eine Hochzeit in der Mitte . Die …

Der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-derr-BOOM-BOOM

Für den letzten Tag hat ScienceBlogs einige große Neuigkeiten auf Twitter geärgert. Vielleicht waren wir alle verkleidet Belle de Jour? Vielleicht würden wir unsere Masken abreißen, um die Mainstream-Medien zu enthüllen, die darunter lauern. Vielleicht würden wir sogar, keuchen, schockieren, anfangen, über Wissenschaft zu bloggen? Nein, …

Formgedächtnis und Zuhause!

Ich möchte mit Ihnen eine Theorie teilen, die ich vor einigen Jahren formuliert habe. Ich habe mich immer wieder gefragt, warum Aspen (trotz einiger der Dinge, die ich in den letzten Beiträgen erwähnt habe) ein Ort ist, an dem ich gerne Zeit verbringe. Nun, ich habe Ihnen hier und hier einige Fotos von Dingen gezeigt, die ich auf ausgezeichneten Wanderungen in der Umgebung gesehen habe, und das wäre für die meisten Leute ein ausreichender Beweis. Die…

Fehler

Wir beauftragen Clifford mit der Werbung für Categorically Not! Veranstaltungen, die KC Cole in den Santa Monica Art Studios organisiert. Außer an diesem Sonntag, da ich einer der Moderatoren sein werde und ich niemals scheu bin, meine eigene PR zu machen. Die Veranstaltung (siehe Klappentext unten) beginnt um 6:30 Uhr; jeder ist willkommen. …

Der Amazonas-Regenwald aus der Luft

Ich bin gerade aus einer Woche in Peru zurückgekommen und habe für ein Stück berichtet, das ich für Wired UK schreibe. Ich werde dazu näher am Veröffentlichungspunkt sein. Im Moment sind hier einige Fotos aus dem peruanischen Amazonas und den umliegenden Bergen aus der Luft.…

Der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-der-derr-BOOM-BOOM

Für den letzten Tag hat ScienceBlogs einige große Neuigkeiten auf Twitter geärgert. Vielleicht waren wir alle verkleidet Belle de Jour? Vielleicht würden wir unsere Masken abreißen, um die Mainstream-Medien zu enthüllen, die darunter lauern. Vielleicht würden wir sogar, keuchen, schockieren, anfangen, über Wissenschaft zu bloggen? Nein, …

Der Tee schmeckt schrecklich, also muss ich drin sein ...

Dienstag - Der Wasserkocher pfeift mit einer ungewohnten Stimme, und ich krieche aus dem Bett, um in die Küche zurückzukehren, um ihn auszuschalten. Als ich in die Küche gehe, murmle ich lügnerisch und gehe zum Wasserkocher, schalte ihn aus und mache Tee. Ich drehe mich um, um wieder ins Bett zu gehen, und nippte an meinem Tee. Ic…

Friday Random Ten: Ehrwürdige Estate Edition

Okay, nicht wirklich zufällig oder zehn. Noch nicht einmal Freitag, da morgen das große Ereignis ist. Hier sind die ersten zwanzig Songs der Playlist: Louis Armstrong & Duke Ellington, ich bin einfach ein Glücklicher Lyle Lovett, gute Absichten Al Green, ich bin froh, dass du mir gehörst Patricia Barber, in dieser Liebe verloren Emerson, Lake & Palmer, so weit zu fallen Rahsaan Roland Kirk, kann nie Abschied nehmen Liebendes Paris, Loco Parlament, Mutterschiff-Verbindung Yannick Noah, Dezember 1963 (Oh, was für eine Nacht) Gary Moore, Sehvermögen für Blinde Maria Papadopoulou, Maskareme…

Der Dork Knight steigt auf

Ein alter Freund von mir fand eine E-Mail, die ich am 22. August 2006 geschrieben hatte, und leitete sie weiter. Ich schickte sie an eine Gruppe enger Universitätskameraden und erzählte ihnen von diesem neuen Wissenschaftsblog, den ich erstellt hatte. Es macht mich fast peinlich sentimental, dies zu lesen, aber hoffentlich könnte es denen von Ihnen helfen, die sich in derselben Situation befinden. H…

Wie bin ich zu einem Pitbull gekommen?

Hier bei CV haben wir uns bereit gezeigt, bei strittigen Themen - Religion, Geschlechterpolitik, Realität der Stringtheorie - in den Kampf zu ziehen. Zu Ehren des National Pit Bull Awareness Day dachte ich, ich würde einen anderen annehmen und erklären, wie ein rationaler Erwachsener mit Grundschulkindern einen Pitbull adoptieren könnte. 1.…

Postkarte von Austin

Nachdem ich jetzt schon ein paar Wochen hier war, kann ich sagen, dass Austin möglicherweise der beste Ort ist, an dem ich je gelebt habe - oder zumindest neben New York liegt. Ich werde ein paar Monate warten, um mich sicher zu entscheiden, da es nicht zählt, bis ich die Sommerhitze überstanden habe. B…

Taten

Für Sie, LA Einheimische, halte ich heute Abend einen informellen Vortrag in der Alhambra-Bibliothek. alle sind willkommen. Was mich an ein paar andere öffentliche Veranstaltungen erinnert: Natürlich ist TEDxCaltech an diesem Freitag. Am Montag, dem 24. Januar, halte ich einen öffentlichen Vortrag in meiner Alma Mater, der Villanova University, in der malerischen Main Line von Philadelphia. Fü…

Nein, ich denke, Sie werden feststellen, dass ich das gesagt habe…

Lustige kleine Geschichte des Journalismus für Sie: Am 30. Dezember schrieb ich ein Stück über den Spookfish und seine erstaunlichen Augen. Die letzte Zeile des Stücks lautete: Das muss den Fischen einen großen Vorteil in der Tiefsee verschaffen, wo die Fähigkeit, selbst schwächste und kürzeste Lichter zu erkennen, den Unterschied zwischen Essen und Essen bedeuten kann. Das is…

In welchem ​​Amazon.com sagt mir, welche Wörter ich zu viel verwende

Das ist ziemlich cool - es gibt eine Konkordanz von Storm World auf der Amazon.com-Seite für das Buch. Dies sind die besten 100 Wörter: 2004 2005 2006 aktivität luft ein anderes atlantisches atmosphärenbecken zwischen angerufener cane kategorie zentrum veränderung charney klima zyklone datentag debatte anders unten während der frühen emanuel selbst erste florida bekommen globale graue wärme holland jedoch hurri hurricane zunehmende intensität wissen landesweit später möglicherweise große Medien Modelle nationalen neuen Noaa jetzt Nummer Ozean Pazifik Papier Menschen Punkt Presse Druck öffentlic…

Ein Jahr in ScienceBlogs

Nach dem 400 - jährigen Jubiläum der letzten Woche habe ich eine weitere feierliche Ankündigung. Heute vor einem Jahr * habe ich zum ersten Mal Fuß in ScienceBlogs gesetzt. Wie bereits erwähnt, haben sich einige Dinge geändert, während andere weitgehend gleich sind. Die Buchungsrate ist gestiegen, und der Verkehr hat sich von rund 4.000 Vi…

Verspäteter Feiertagssymmetree

Ich bin in der neuesten Ausgabe des Symmetry-Magazins vertreten, das vor ein paar Wochen auf den Buchstand erschien. Leider nicht für meine bahnbrechenden Arbeiten an Signaturen für zusätzliche Dimensionen in Hochenergiebeschleunigern. Aber mehr auf der menschlichen Seite - meine Weihnachtsschmuck-Kollektion. N…

SoCal-Etikette-Problem

So wurde ich das dritte Jahr in Folge durch eine Einladung zur Weihnachtsfeier im Präsidentenhaus geehrt. Dies dehnt meine Theorie eher aus, dass sie das ganze schicke Volk fragen, und dann ein paar Leute wie ich als Sitzfüller (wie bei den Oscars), aber, hey, ich bin ein Stringtheoretiker, und strecke Theorien, um davon zu leben. …

Research Blogging Awards 2010

Nominierungen für die Research Blogging Awards 2010 sind jetzt offen. Diese Auszeichnungen sollen "die Besten der Besten" auszeichnen, wenn es um Beiträge zu von Fachleuten geprüften Zeitschriftenartikeln geht. Jedes Blog, in dem Peer-Review-Analysen behandelt werden, ist zur Nominierung berechtigt. D…

Glückwunsch an Vikram!

Ein weiterer junger Wissenschaftler tritt in die Reihen der anerkannten Wissenschaftler ein. Glückwunsch an Vikram Duvvuri, der gerade seinen Doktor verteidigt hat. Diplomarbeit zum Thema "Modifizierte Schwerkraft als Alternative zu dunkler Energie"! Dies war nicht leicht, ohne dass Vikram daran schuld war - ein gewisses Mitglied seines Verteidigungsausschusses steckte an der Ostküste fest und musste nach zahlreichen Verzögerungen anrufen. A…

Beben!

Ich war gestern gerade aus der Dusche getreten (ein bisschen spät gekommen, ja), als das Gebäude anfing zu beben. Wir befinden uns im neunten Stock eines zwölfstöckigen Gebäudes in der Innenstadt von Los Angeles, und dort war es für eine Weile ziemlich aufregend - der Boden rüttelte sich vielleicht zwanzig Sekunden lang, die Katze huschte unter dem Bett herum, und ein oder zwei Gegenstände hatten es getan vor dem bevorstehenden Verschütten von Bücherregalen gerettet werden. (Unsere …