Browsing Category

Papiere

Autoerotische Erstickung für die Wissenschaft

Der Tod eines autoerotischen Erstickungsfans lieferte der Wissenschaft einige wertvolle Beobachtungen darüber, was beim Würgen passiert Auf Twitter habe ich kürzlich einige wirklich schlechte Ideen hervorgehoben, die aus der medizinischen Literatur stammen. Von der Injektion von Vaseline in den eigenen Penis bis hin zum Druckpumpen im Rektum für einen Witz - die Leute haben es ausprobiert und sind deshalb bei PubMed gelandet. Ei…

Kalkulationstabellenrisiken in der Wissenschaft

Fehler bei der Verwendung von Tabellenkalkulationen wie Microsoft Excel können ein Risiko für die Wissenschaft darstellen. Dies entspricht einem Vorabdruck auf arXiv von Ghada AlTarawneh und Simon Thorne von der Cardiff Metropolitan University. AlTarawneh und Thorne führten eine Umfrage unter 17 Forschern des neurowissenschaftlichen Forschungszentrums der University of Newcastle durch, die von Doktoranden bis zu älteren Forschern reichte. Ke…

Die traurige Welt der ungezählten Papiere

Ein Nature News-Feature untersucht akademische Artikel, die noch nie zitiert wurden. Laut Autor Richard Van Noorden hat nach einigen Schätzungen die Hälfte aller Zeitungen noch nicht einmal 5 Jahre nach der Veröffentlichung ihren ersten Zitat erhalten, und sogar 10% der Zeitungen der Nobelpreisträger werden nicht zitiert. Va…

Bionisches Auge kann blind sehen

Nicht wirklich. Lesen Sie alles darüber in einem bemerkenswerten (wenn auch unpraktisch benannten) neuen Artikel des deutschen Teams Zrenner et al. Die elektronischen Chips von Subretinal ermöglichen es blinden Patienten, Buchstaben zu lesen und sie zu Wörtern zu kombinieren. Das Gerät wirkt als künstliche Netzhaut. Es …

Die Grenzen der Neuroplastizität

Neuroplastizität ist in. Bücher erzählen uns über das Gehirn, das sich selbst verändert, oder beraten uns, wie man seinen Geist trainiert und sein Gehirn verändert. Es besteht kein Zweifel, dass das Gehirn plastisch ist und sich als Reaktion auf Schäden oder Training neu verkabeln kann, und dass dies umso mehr gilt, als allgemein angenommen wurde, etwa vor 20 Jahren. Es is…

Was denken Wissenschaftler über Wissenschaftler?

Die meisten Menschen glauben, dass Wissenschaftler ein hohes Maß an Objektivität und Integrität besitzen - und die Wissenschaftler selbst teilen diese positiven Ansichten über ihren eigenen Beruf. Laut Wissenschaftlern sind jedoch nicht alle Forscher gleichermaßen auf dem neuesten Stand. Männliche und junge Wissenschaftler werden als etwas weniger vertrauenswürdig eingestuft als andere. Dies …

Beweise für „unbewusstes Lernen“ in Frage gestellt

Können wir lernen, ohne uns dessen bewusst zu sein, was wir lernen? Viele Psychologen sagen, dass "unbewusstes" oder implizites Lernen existiert. In einem neuen Artikel stellen die Londoner Psychologen Vadillo, Konstantinidis und Shanks die Beweise dafür in Frage. Vadillo et al. konzentrieren Sie sich auf ein besonderes Beispiel für implizites Lernen, das kontextuelle Cueing-Paradigma. H…

Magnetismus: Von der Neurowissenschaft zum Klimawandel?

Vor ein paar Wochen veröffentlichten zwei kanadische Wissenschaftler, David Vares und Michael Persinger, einen Artikel, der zu dem Schluss kam, dass der Klimawandel nicht durch Kohlendioxidemissionen (CO2) aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe verursacht wird, wie die meisten Menschen glauben. Stattdessen sagen sie, die globale Erwärmung und der Anstieg des CO2-Ausstoßes werden beide durch eine Abnahme der Stärke des Magnetfelds der Erde verursacht: Der schwindende magnetische Dipolmoment der Erde treibt die globalen Kohlendioxidgehalte und die globale Erwärmung an. War…

Echoborgs: Psychologen bringen Sie mit einem Chat-Bot von Angesicht zu Angesicht

Letztes Jahr habe ich über das gruselige Phänomen der Cyranoiden gebloggt. Ein Cyranoid ist eine Person, die die Worte einer anderen Person spricht. Mit Hilfe eines verborgenen Ohrstücks flüstert eine "Quelle" einem "Schattenarbeiter" Worte ins Ohr, der sie wiederholt. In einer im letzten Jahr veröffentlichten Forschung haben die britischen Psychologen Kevin Corti und Alex Gillespie gezeigt, dass Cyranoiden schwer zu erkennen sind: Wenn Sie mit einem von ihnen sprechen würden, würden Sie es wahrscheinlich nicht wissen, selbst wenn die Quelle ein Erwachsener und der Schattier…

Sind wir jetzt alle Homöopathen?

Es gibt zwei Arten von Komplementärmedizin und Alternativmedizin (CAM) - diejenigen, bei denen tatsächlich Sachen gemacht werden müssen, und solche, bei denen dies nicht der Fall ist. Dinge wie Kräutermedizin, Chiropraktik und Akupunktur könnten jemanden plausibel machen, mehr als nur ein Placebo, wenn man das, was wir über Physik und Chemie wissen, voraussetzt, weil sie körperlich auf den Körper einwirken. Ich be…

Nehmen Sie Ihre Placebos oder sterben Sie

Menschen, die ihre Medikamente wie angewiesen einnehmen, sterben seltener - selbst wenn diese "Medikamente" nur eine Zuckerpille sind. Dies ist der überraschende Befund eines gerade veröffentlichten Papiers, Adhärenz gegenüber Placebo und Mortalität in der Beta-Blocker-Evaluierungsstudie zum Überleben (BEST) . BEST…

Das 30something-Gehirn

Die Reifung des Gehirns dauert länger als bisher angenommen - bis zum Alter von 30 Jahren. Das ist laut zwei Papieren, die gerade herausgekommen sind, was für diejenigen, die sich darüber beklagen, dass sie sich den großen Drei-Oh-Männern nähern, trösten mag. Dies stellt die weit verbreitete Ansicht in Frage, dass die Reifung bis zum Ende der Adoleszenz (Anfang bis Mitte 20) im Wesentlichen abgeschlossen ist. Petan…

Die Grenzen der Neuroplastizität

Neuroplastizität ist in. Bücher erzählen uns über das Gehirn, das sich selbst verändert, oder beraten uns, wie man seinen Geist trainiert und sein Gehirn verändert. Es besteht kein Zweifel, dass das Gehirn plastisch ist und sich als Reaktion auf Schäden oder Training neu verkabeln kann, und dass dies umso mehr gilt, als allgemein angenommen wurde, etwa vor 20 Jahren. Es is…

Der Boden des Fasses der Wissenschaft Betrug

Manchmal ist wissenschaftliches Fehlverhalten so krass, dass es komisch ist. Ich bin kürzlich auf Twitter auf ein Beispiel gestoßen. Das folgende ist ein Bild aus einem Artikel, der im Journal of Materials Chemistry C veröffentlicht wurde : Wie auf PubPeer dargelegt, ist dieses Bild - das ein Elektronenmikroskopbild einiger Kohlenstoff-Punkt (CD) -Nanopartikel sein soll - eine offensichtliche Fälschung. Di…

Das unglaubliche verletzungssichere Gehirn?

Wie viel Schaden kann das Gehirn erleiden und normal funktionieren? In einem neuen Artikel, A Lesion-Proof Brain? Argentinische Forscher Adolfo M. García et al. beschreiben den auffälligen Fall einer Frau, die trotz weit verbreiteter Hirnschäden keine offensichtlichen Defizite aufweist. Die Patientin, "CG", ist 44 Jahre alt und war zuvor gesund, bis eine Reihe von Schlaganfällen große Teile ihres Gehirns verletzte (siehe unten). Gar…

Funktioniert das Gedächtnis?

Wir wissen ziemlich genau, wie das Langzeitgedächtnis im Gehirn gebildet wird - es geht darum, die synaptischen Verbindungen zwischen Neuronen zu stärken. Aber was ist, wenn Sie sich innerhalb weniger Sekunden an etwas erinnern? Wie können Sie sich (hoffentlich) noch daran erinnern, worum es in diesem letzten Satz geht? D…

Mehr verwirrende Wissenschaft der Botschaft "Sonic Attack"

Anfang dieses Jahres habe ich darüber berichtet, wie Sergio Della Salla, der Herausgeber von Cortex , ein Schlagzeilenaktives JAMA-Papier kritisierte, das neuropsychologische Anomalien in US-Botschaftern berichtet hatte, die dem mysteriösen "Sonic Attack" in Havanna ausgesetzt waren. Della Salla zufolge deuten die vorgelegten Beweise nicht auf anhaltende kognitive Defizite bei den Opfern hin. …

Warum schlafen wir?

Warum schlafen wir? Denn sonst würden wir immer Sachen machen. Dies ist die Theorie, die der UCLA-Schlafforscher Jerome Siegel (Website) in einer neuen Arbeit vorstellte: Sleep, die als Zustand adaptiver Inaktivität angesehen wird (free pdf). Es ist Teil einer Spezialausgabe von Nature Reviews Neuroscience zur Entwicklung des Nervensystems. …

Die hohle Masken-Illusion: Jenseits von Charlie Chaplin

Update - Dieser Papierdrache veranschaulicht den Effekt noch besser, und Sie können Ihren eigenen erstellen (wenn Sie einen Drucker haben). Überraschen Sie Ihre Freunde! Wirklich, das wirst du. Alle reden von der Hohlmasken-Illusion, der sogenannten "Hohlgesichts-Illusion". Wired hat ein schönes Stück über dieses verrückte visuelle Phänomen, komplett mit YouTube-Video, damit Sie es selbst sehen können. Es ist…

Kann Elektrizität Ihr Gehirn dazu anregen, schneller zu arbeiten?

Laut einer neuen Studie des australischen Neurowissenschaftlers Jared Horvath et al. Hat ein weit verbreitetes "Brain Stimulation" -Tool keinen Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit des Gehirns. Die Technik der transkraniellen Gleichstromstimulation (tDCS) umfasst das Anbringen von Elektroden an der Kopfhaut und das Anlegen eines schwachen elektrischen Stroms…