Browsing Category

Mikrokosmos: das Buch

Microcosm Week: Träumen Sie von einer kompletten Lebenslösung

Letzte Woche veröffentlichten drei Wissenschaftlerteams drei umfangreiche Studien über die Gene hinter Schizophrenie. Sie durchsuchten Tausende von Menschen nach Genvarianten, die bei Menschen mit Schizophrenie tendenziell stärker auftauchten als bei Menschen ohne. Und sie fanden einen Haufen Gene. E…

Ein "Whoa ..." Review von Microcosm

Mein neuestes Buch, Microcosm , handelt von dem, was es bedeutet, lebendig zu sein, aus der Sicht von E. coli . Daher war es ein Ruck für das System, zu erfahren, dass der Mann, der das Buch hauptsächlich über E. coli verfasst hat, es gerade für die Zeitschrift Microbe der American Society for Microbiology durchgesehen hat. Fr…

Die Uhr, die brütet

Wir Menschen verbringen viel Zeit damit, Werkzeuge aus der natürlichen Welt zu bauen. Wir begannen mit Stöcken und Steinen, begannen Eisen und andere Metalle abzubauen und lernten erst kürzlich, wie man die Gene von Lebewesen manipuliert. Um beispielsweise Insulin herzustellen, haben Biologen in den 70er Jahren menschliche Insulingene in E. c…

Kulturübergreifende Ästhetik von E. coli

Ein paar ausländische Ausgaben von Microcosm sind eingetroffen. Sie haben mich dazu gebracht, über Buchgestaltung auf der ganzen Welt nachzudenken. Die chinesische Ausgabe bringt meine Welt in einem Mikroben-Metapher zu kosmischen Extremen. Alle meine japanischen Ausgaben haben Cover, die sowohl süß als auch relevant sind. Ih…

Wie viele Funken im Genom?

Das menschliche Genom besteht zu weniger als zwei Prozent aus proteinkodierenden Genen. Vor fünfzig Jahren starteten Wissenschaftler eine Expedition der anderen 98 Prozent. In dieser Zeit war es ein langsamer Marsch, aber in den letzten Jahren hat das Tempo dank Fortschritten wie neuen Wegen zur Sequenzierung von DNA zugenommen.…

Der Boston Globe testet Mikrokosmos: "Superb "

Im heutigen Boston Globe lobt Anthony Doerr den Mikrokosmos: E. coli und die New Science of Life als "leise Revolutionär". Während Wissenschaftler die Gene von immer mehr E. coli-Stämmen untersuchen, stellen sie fest, dass fremde DNA stetig in das Genom eingedrungen ist. E. coli mutiert nicht nur in sich selbst, sondern beansprucht auch neue Gene von anderswo. E…

Microcosm Week: In meinem Plätzchenteig gibt es eine Entwicklung

Nächste Woche erscheint die Taschenbuchausgabe meines Buches Microcosm: E. Coli und die New Science of Life . In diesem Buch gehe ich auf E. coli als ein mikroskopisches Orakel ein, das große Geheimnisse über die Funktionsweise des Lebens im Allgemeinen aufdecken kann. Dies ist eigentlich keine rhetorische Ausdehnung; In den vergangenen Jahrhunderten haben die Wissenschaftler dieses Problem auf spektakuläre Weise untersucht. Un…

Mikrokosmos Update: Testberichte und ein bevorstehender Ausbruch in Jersey

Ich freue mich, einige neue Informationen zu meinem Buch Microcosm weitergeben zu können: E. coli und die neue Wissenschaft des Lebens 1. Jersey! Ich werde in den Gartenstaat zurückkehren, in dem ich meine prägenden Jahre verbracht habe, um nächsten Mittwoch am Center for Science Writings am Stevens Institute of Technology in Hoboken, New Jersey, zu sprechen. Fü…

Synthetisches Genom + Natürliche Zelle = Neues Leben?

Craig Venter hat einen weiteren Schritt unternommen, um synthetische Lebensformen zu schaffen. Er synthetisierte das Genom einer Mikrobe und implantierte dieses Stück DNA in eine DNA-freie Zelle einer anderen Spezies. Und das. das Ding kann wachsen und sich teilen. Es ist schwer zu sagen, ob es sich dabei um ein „Leben von Grund auf“ handelt, da die Grenze zwischen einem solchen und dem gewöhnlichen Leben (und dem Nichtleben) tatsächlich verschwommen ist. Zum B…

Wie wäre es mit einem Podcast?

Uff da – eine ganze Woche! Der Montag brachte Radio Labs großartige Einstellung auf Parasiten, von denen ich begeistert war, ein Teil davon zu sein. Dienstag war Zeitungstag mit einer Geschichte in der New York Times über die Entwicklung der Blumen. Donnerstag war es das sexuelle Gehirn, das Thema meiner neuesten Kolumne in Discover, komplett mit einem sicheren Arbeitsvideo. De…

Die Sorge um Biohacking: Frankensteins Schrank oder kafkaeske Regierung?

Heute steht im Wall Street Journal ein Artikel über Biohacking: Menschen, die zu Hause mit gentechnisch veränderten Mikroben und Viren experimentieren. Es versucht von Anfang an, Angstzustände in Ihr Gehirn zu injizieren, mit der Überschrift "In Attiken und Schränken, Biohackern", die ihren inneren Frankenstein entdecken. Ist…

Microcosm On The Longlist für den Wissenschaftspreis der Royal Society (zusammen mit einem Dutzend großer Bücher)

Okay - das ist der letzte Post vor dem Wochenende. Die Royal Society hat ihre Longlist für ihren Preis für wissenschaftliche Bücher veröffentlicht, und Microcosm ist dabei. Hier ist die vollständige Aufstellung mit Kommentaren der Juroren. Ausgezeichnete Gesellschaft, um dabei zu sein. Was die Nase weiß: Die Wissenschaft des Duftes im Alltag von Avery Gilbert (Crown Publishers) „Es ist ein wirklich originelles Thema - wie viele Gerüche können Sie tatsächlich unterscheiden und wie Gerüche Emotionen hervorrufen. Was so gut…

"Deep Delights"

Ein wunderbarer Rückblick auf Microcosm erschien gerade in der Londoner Times . Es ist besonders erfreulich, dass es von Oliver Morton geschrieben wurde, einem mit Gnade und Stil begabten Wissenschaftsjournalisten. [Zimmer] “wartet mit Wendungen von Phrasen und Bildern auf, die tief verwöhnt werden. Di…

Kann E. coli die Welt retten?

2009 könnte das Jahr sein, in dem die synthetische Biologie endlich zum Mainstream wird. In den letzten Jahren gab es viele Artikel über synthetische Biologie, die Zellen durch das Einfügen neuer Gene und die Optimierung der Verbindungen zwischen ihren eigenen Genen umprogrammieren. (Hier ist einer von mir.) …

Das Mikrobiom hört nie auf zu staunen

Während ich letzte Woche im Urlaub war, veröffentlichte die New York Times meine Reportage über den versteckten Dschungel, den jeder von uns trägt, bekannt als Mikrobiom. Ich war sehr glücklich, zu vielen freundlichen Notizen, Tweets und verschiedenen Mitteilungen darüber nach Hause zu kommen. Ich würde jedoch niemals behaupten, dass mein Artikel den Big Scoop zu diesem Thema geliefert hat. Über …