Browsing Category

Medien

Ignoranz und Anti-Wissenschaft in der NYT Book Review

Ich hoffe, Sie haben in letzter Zeit nicht genug Empörung gehabt, weil hier noch etwas mehr ist. Benson Bobrick ist ein Autor, der eine unumstrittene Geschichte der Astrologie geschrieben hat, wie in einem Bericht in der heutigen New York Times Book Review zu lesen ist . Der Rezensent dieses Buches ist jedoch nicht unumstritten.…

Eine kurze Geschichte des Unglaubens

Abbas Raza von 3 Quarks Daily erwähnt kurz bevor er sich freundlicherweise mit meinem Martini-Posten verbindet, einen kürzlich erschienenen BBC-Dokumentarfilm, Jonathan Millers Brief History of Disbelief. Ich bin mir nicht sicher, wie ich es jemals sehen werde, aber es hört sich großartig an. Im Geist sehr ähnlich dem Moments in Atheism-Kurs, den ich vor einiger Zeit bei Shadi Bartsch unterrichtete. Die…

Windparks, WLAN und sich selbst erfüllende Mythen

Das moderne Leben ist giftig. . angeblich. Es ist nicht. Aber viele Leute denken so. Getrieben von der Medien- und Online-Berichterstattung über die Idee, glauben viele, dass Dinge wie WLAN und Mobiltelefonsignale sie krank machen. Es gibt keine guten Beweise dafür, dass ein solcher Elektrosmog gesundheitliche Probleme verursacht. …

Der blaue Bildschirm des Unsinns

Wenn Sie auf Microsofts neue Anzeigen stoßen, die der witzigen Serie "Ich bin ein PC, ich bin ein Mac" von Apple entgegentreten, haben Sie vielleicht diesen Tweedy-Akademiker am Ende bemerkt : Vor Jahren hatte ich die Idee, dass Apple in den Think Different-Anzeigen mehr bekannte Typen für die Akademie enthalten sollte. …

In den Medien: Krieg gegen den Terror umbenennen

Ich habe in meinem letzten Beitrag vergessen zu erwähnen, dass ein weiteres ausgezeichnetes Radiosender, das ich liebe, NPR's On The Media ist, das Sie auch Podcasts, Streams oder Downloads anbieten können. Das Programm am letzten Freitag war interessant und witzig. Eigentlich ist es immer so. Der erste Teil hatte eine interessante Diskussion über Terrorismus, ausgelöst durch die Tatsache, dass die Leute im Weißen Haus beschlossen haben, den "Krieg gegen den Terror" in "Der globale Krieg gegen gewalttätigen Extremismus" umzubenennen. [Upd…

Natur "tut" Wissenschaftskommunikation

In den letzten Wochen haben Nature (und Nature Neuroscience) eine Reihe von Funktionen zur Wissenschaftskommunikation durchgeführt - Wissenschaftsjournalismus, Wissenschaftsblogging und so weiter. Sie sind alle lesenswert und sehr lesbar, aber vielleicht werfen sie unweigerlich mehr Fragen auf, als sie beantworten.…

Verursacht Ageism Alzheimer?

Im letzten Monat erhielt eine neurowissenschaftliche Arbeit viel Aufmerksamkeit, als sie berichtete, dass negative Stereotypen des Alters die Alzheimer-Krankheit Biomarker vorhersagen . Es wurde mit Schlagzeilen begrüßt wie: Wenn Sie denken, dass ältere Menschen icky sind, bekommen Sie eher Alzheimer (Healthline). M…

Wechselstrom

Lassen Sie sich nicht in die Irre führen, dass der Internet-Pionier Al Gore einfach nur mit Gesichtsbehaarung experimentiert hat, während andere ihn für eine weitere Präsidentschaftskampagne besprechen. Nein, er hat hart daran gearbeitet, ein neues TV-Netzwerk zu lancieren: Current TV, das für heute geplant ist. Die…

Wer sind die Helden und Schurken der Geschichte? Eine Umfrage zur Weltmeinung

Wie sehen Menschen in verschiedenen Kulturen die Geschichte? Wer gilt weltweit als die beste und schlechteste historische Persönlichkeit? Eine neue Umfrage, die jetzt in PLoS ONE veröffentlicht wird, enthüllt die Muster der Weltsicht: "Heroes" und "Villains" der Weltgeschichte zwischen den Kulturen . D…

Wir müssen über Kinder reden

Der diesjährige Orangenpreis wurde von dem in den USA geborenen und in New York und London lebenden Lionel Shriver für ihren siebten Roman " We Need to Talk About Kevin" gewonnen . Der Orange-Preis ist eine literarische Ehre für die Arbeit von Frauen, die von Frauen beurteilt werden. Wie auf der Website des Preises erläutert wird, "wird der orangefarbene Preis für Fiktion der Frau verliehen, die nach Ansicht der Richter den besten, in Frage kommenden Roman in voller Länge in englischer Sprache verfasst hat."…

Windparks, WLAN und sich selbst erfüllende Mythen

Das moderne Leben ist giftig. . angeblich. Es ist nicht. Aber viele Leute denken so. Getrieben von der Medien- und Online-Berichterstattung über die Idee, glauben viele, dass Dinge wie WLAN und Mobiltelefonsignale sie krank machen. Es gibt keine guten Beweise dafür, dass ein solcher Elektrosmog gesundheitliche Probleme verursacht. …

Das Facebook-Gehirn

Die Facebook-Freundschaft ist mit Unterschieden in der Gehirnstruktur verbunden Laut einer Studie haben Menschen mit vielen Facebook-Freunden in drei Regionen des Gehirns eine dichtere graue Substanz Als ich davon hörte, sank mein Herz. Der Facebook-Bereich des Gehirns? Es hatte alle Kennzeichen eines medialen Neuro-Nonsens: einen Haken (Facebook!…

Mein erster wahrer Diva-Moment

Ich habe das Gefühl, einen Hollywood-Ritus der Passage erfolgreich ausgehandelt zu haben. Ich wurde vor einem Fernsehpiloten vor der Kamera interviewt, als ich mein Mikrofon abnahm, es beiseite warf und stürmte los. Wie toll ist das denn? Eigentlich nicht so toll, aber es ist passiert. Ich bevorzuge einen Low-Drama-Lifestyle und es braucht ein gewisses Talent, um mich so zu ärgern. N…

Sensationell

Morgen kann ich in mein Büro gehen, nachdem mir dies die letzten anderthalb Wochen verboten wurde. Obwohl das Feuer immer noch brennt und nur 27% enthalten sind und in den Hügeln oberhalb von Los Alamos deutlich sichtbar sind, sind die "Eindämmungslinien" gesichert und die vorgeschriebene Evakuierungsordnung wurde aufgehoben. D…

Trete es an die Old School

Google liefert seit über 100 Jahren Fotos aus dem Life Magazine. Die Bilder der frühen Tage der Astronomie sind einfach spektakulär. Das Archiv enthält Bilder von vielen Astronomen, die bei der Entwicklung des Feldes eine entscheidende Rolle gespielt haben, Teleskope jedoch erst nach ihnen benannt haben. Ei…

Neurostimulation - die geniale Maschine?

Wünschen Sie sich, Sie wären schlauer? Sind Sie oft von Rätseln verwirrt? Den australischen Neurowissenschaftlern Chi und Snyder zufolge brauchen Sie nur ein bisschen elektrische Unterstützung: Die Stimulation des Gehirns ermöglicht die Lösung eines an sich schwierigen Problems. In ihrer Studie standen 22 Freiwillige vor dem 9-Punkte-Problem, einem bekanntermaßen schwierigen Puzzle. Das Z…

Dunkle Welten

Vor ein paar Jahren begannen Jonathan Feng von UC Irvine, George Musser von Scientific American und ich mit Diskussionen über einen Artikel für die Zeitschrift. Diese Woche erschien der Artikel in der November-Ausgabe. 2008 waren Jonathan und ich schon seit geraumer Zeit an den Zusammenhängen zwischen Teilchenphysik und Kosmologie interessiert und insbesondere daran, wie Experimente mit aktuellen, kommenden (dem LHC an diesem Punkt) und zukünftigen Kollidern durch die moderne Kosmologie informiert und informiert werden können . Tat…

Wir müssen über Kinder reden

Der diesjährige Orangenpreis wurde von dem in den USA geborenen und in New York und London lebenden Lionel Shriver für ihren siebten Roman " We Need to Talk About Kevin" gewonnen . Der Orange-Preis ist eine literarische Ehre für die Arbeit von Frauen, die von Frauen beurteilt werden. Wie auf der Website des Preises erläutert wird, "wird der orangefarbene Preis für Fiktion der Frau verliehen, die nach Ansicht der Richter den besten, in Frage kommenden Roman in voller Länge in englischer Sprache verfasst hat."…

Der Schrecken, der Schrecken (Filme)

Zuvor habe ich darüber berichtet, wie der Placebo-Effekt wirkt, wenn Sie einen Horrorfilm ansehen. Als Teil meines Nachforschungen für diesen Beitrag habe ich ziemlich oft gesehen. Hier sind meine Gedanken zu einigen der letzten. Etwa in der Reihenfolge vom besten zum schlechtesten. Einige kleinere Spoiler, aber nichts Schlimmeres, als Sie vom Anhänger bekommen würden. De…

Die neue Sachlichkeit

Toller Beitrag gestern von Mitbewohner Ed Yong, der gefragt wurde: „Sollten Wissenschaftsjournalisten Partei ergreifen?“ Ehrlich gesagt, sollte dies keine schwierige Frage sein, obwohl die Antwort davon abhängt, wie Sie die Seiten visualisieren. Wenn Sie im Sinn haben Er sagte vs. Sie sagte : dann ist es nicht die Aufgabe eines Journalisten, Partei zu ergreifen. Abe…