Browsing Category

Journal-Zusammenfassung

News-Zusammenfassung: Selbst 30 Meilen entfernt können Haie an einem Ort landen

Hai-Suche: Tigerhaie und Drescherhaie erinnern sich an bestimmte Orte, an denen sie nach Nahrung suchen können, in einem Gebiet mit einem Durchmesser von vielleicht 50 Kilometern. Dies zeigt, dass sie möglicherweise nicht nur die Fähigkeit besitzen, durch Geruch oder durch das Magnetfeld der Erde zu navigieren, sondern auch ein breiteres räumliches Gedächtnis für ihren Heimatbereich. &quo…

Aus den Zeitschriften gerissen: Die größten Entdeckungen der Woche

Proceedings der National Academy of Sciences, 15. September Die Woche begann mit ein paar wissenschaftlichen Nachrichten, die die Aufmerksamkeit aller erreichten, die jemals geduscht haben. Mikrobiologen untersuchten Duschköpfe in neun US-amerikanischen Städten und stellten fest, dass die harmlos wirkenden Hardware-Teile häufig Horden von Bakterien beherbergen, die beim Einschalten der Dusche aus der Düse spritzen. Ob…

News-Zusammenfassung: Woher wir kommen, Apple for Life, Elephants & Teamwork

Out of Africa: Als "Meilensteinstudie" bezeichnet, deutet die neue genetische Forschung darauf hin, dass die ersten Menschen aus dem südlichen Afrika kamen. In der Studie fanden sie im südlichen Teil des dunklen Kontinents eine größere genetische Vielfalt - ein Indikator für Langlebigkeit. Zuv…

Aus den Zeitschriften gerissen: Die größten Entdeckungen der Woche

Proceedings der National Academy of Sciences, 3. November Zwei Studien in PNAS konzentrierten sich auf die Tierwelt und Landschaft Ostafrikas. Im ersten Blick blickten die Forscher zurück auf Kenias berüchtigte, menschenfressende Löwen, die angeblich im Jahr 1898 135 Eisenbahner verschlungen hatten. D…

Aus den Zeitschriften gerissen: Die größten Entdeckungen der Woche

Nature Neuroscience , Oktober Ein Besuch des Clown College könnte sich auszahlen: Eine neue Studie ergab, dass das Erlernen des Jonglierens die Menge der weißen Substanz im Gehirn erhöht. Diese Gehirnbereiche bestehen aus den Axonen, die sich von den Neuronenzellkörpern, in denen die Berechnung stattfindet, erstrecken und können als das Verdrahtungssystem des Gehirns betrachtet werden. Die…

Aus den Zeitschriften gerissen: Die größten Entdeckungen der Woche

Biologie-Briefe , 23. August Eine versteinerte Feder hat bewiesen, dass Vögel bereits vor 40 Millionen Jahren ein ausgefallenes Gefieder entwickelt hatten. Mittels Rasterelektronenmikroskopie untersuchten die Forscher winzige Strukturen auf der Feder und bestimmten sie zu Melanosomen, den Organellen in den Pigmentzellen, die die Farbgebung bestimmen.…

Aus den Zeitschriften gerissen: die größten Entdeckungen der Woche

Wissenschaft, 25. September Die größte Neuigkeit der Woche: Es gibt Wasser, Wasser überall in unserem Sonnensystem oder zumindest auf unserem Mond und auf dem Mars. Zunächst berichteten drei Studien über die neuesten Erkenntnisse des Mondes, bei denen ein indischer Orbiter und zwei NASA-Sonden die chemische Signatur von Wasser auf dem gesamten Mond entdeckten, nicht nur in den permanent im Schatten liegenden Polarkratern, in denen Wissenschaftler der Meinung sind, dass Eis lauern könnte. Aber…

Aus den Zeitschriften gerissen: Die größten Entdeckungen der Woche

Natur , 20. August Manchmal sind die großen Neuigkeiten auch wirklich sehr klein. Ein auf der Website von Nature am Sonntag veröffentlichter Artikel beschreibt, wie Forscher den kleinsten Laser der Welt hergestellt haben, der aus einem einzigen Nanopartikel mit einem Durchmesser von nur 44 Nanometern besteht. …

Aus den Zeitschriften gerissen: Die größten Entdeckungen der Woche

Proceedings der National Academy of Sciences , 8. September In einer der visuell erfreulicheren Nachrichten aus der Wissenschaft stellten die Forscher überreife Bananen unter ultraviolettem Licht und enthüllten die hübschen Muster, die auf der Haut der Bananen auftraten. Jeder braune Fleck einer Banane war mit einem hellblau leuchtenden Halo umgeben, von dem die Studie vermutet, dass er den Tieren signalisieren könnte, dass die Früchte zum Verzehr bereit sind. Apr…