Browsing Category

Menschheit

Freude für die Welt

Atheisten können so krasse Wermutstropfen sein. Und ich sage das völlig ernst und nicht sarkastisch, obwohl ich selbst ein kartentragender Atheist bin. Das jüngste Beispiel taucht im Illinois State Capitol auf, wo jemand von der Freedom From Religion Foundation die geniale Idee hatte, dieses Zeichen unter den Feiertagsdisplays (über PZ) zu installieren: Zur Zeit der Wintersonnenwende sei die Vernunft vorherrschend. Es…

Ex-

Schnell! Was haben die folgenden Personen gemeinsam? Rebell Heuchler Masturbator Atheist Sklave Diva Fornicator Porno-Süchtiger Homosexuell Antworten Sie unterhalb der Falte. Die Antwort ist: Sie sind alle schlecht. Wenn Sie in eine dieser Kategorien passen, sollten Sie Ihre Mängel erkennen und sich ändern. Z…

Die Auflösung des Gedächtnisses

Da es sich um Ostersonntag handelt, hielt ich es für besonders angebracht, Überlebende des Holocaust zu erwähnen. Sean hat (hier und hier) argumentiert, dass die Wissenschaft uns keine Moral gibt. Und wie der Papst und die katholische Kirche klar gezeigt haben, scheint Gott uns auch keine Moral zu geben. N…

Wachsen Sie auf, Amerika

Verschiedene Dinge, die sich im Ordner "Bloggable" angesammelt haben. Aber zusammen erzählen sie ihre eigene Geschichte. Ein Teil des Konjunkturpakets beinhaltet Geld für Hochgeschwindigkeitszüge. Das ist gut - wenn die Regierung einen Haufen Geld ausgeben will, um die Wirtschaft anzukurbeln, wäre es schön, etwas von bleibendem Wert zu bekommen, und der Massenverkehr, der entfernte Städte verbindet, ist sicherlich von Dauer Wert. Natü…

Naturalismus vorantreiben

Ich freue mich sehr auf einen Workshop, den ich Ende dieses Monats besuchen werde: Den Naturalismus voranbringen. Mit „Naturalismus“ meinen wir die einfache Idee, dass die natürliche Welt, die den Naturgesetzen gehorcht, alles ist, was es gibt. Kein übernatürliches Reich, keine Geister oder unaussprechliche dualistische Essenzen, die das Geschehen im Universum beeinflussen. Natür…

Die Auflösung des Gedächtnisses

Da es sich um Ostersonntag handelt, hielt ich es für besonders angebracht, Überlebende des Holocaust zu erwähnen. Sean hat (hier und hier) argumentiert, dass die Wissenschaft uns keine Moral gibt. Und wie der Papst und die katholische Kirche klar gezeigt haben, scheint Gott uns auch keine Moral zu geben. N…

Die Welt verändert sich, wir bleiben weitgehend gleich

Nach einer großen Nachrichtensendung ist eines gewissermaßen garantiert: Die Leute werden es über sich ergehen lassen. Wenn Osama Bin Laden bei einem Raubzug in Pakistan getötet wird, werden sich politisch veranlagte Leute in den USA sofort fragen, wie sich dies auf die Wahlen von 2012 auswirkt. Obama-Anhänger feiern ein bisschen mehr als sie hätten, wenn das gleiche passiert wäre, als George W. Bush …

Kopernikus: Immer noch tot

Es scheint, dass Archäologen die Überreste von Kopernikus definitiv identifiziert haben, indem sie eine Kombination aus forensischer Rekonstruktion und DNA-Übereinstimmung verwenden. Historiker waren sich ziemlich sicher, dass er in einer bestimmten Kirche begraben wurde, aber sie waren sich nicht ganz sicher, wo sich das Grab tatsächlich befand. Vo…

Wie wir unsere Zeit verbringen

„Schlafen, arbeiten und fernsehen“ ist die kurze Antwort. Die New York Times hat zunehmend die Möglichkeiten der Online-Präsentation genutzt, um erstaunliche interaktive Grafiken zu bieten. Letzte Woche haben sie sich damit auseinandergesetzt, wie Amerikaner über 15 Jahre ihre typischen Tage verbringen. Die i…