Browsing Category

Fragen Sie einen Wissenschaftsblogger

Brain Drain - die Größe des Bechers ist wichtig

Tschads Antwort auf diese Woche "Ask a Science Blogger" wies auf zwei Punkte hin, die meiner Meinung nach etwas Klarheit brauchen. Erstens könnte diese Abwanderung für die Spezies insofern gut sein, als sie den „Reichtum“ des Humankapitals verteilt. Dies ist kein triviales oder grundloses Argument, aber die Weltbank hat eine Studie durchgeführt, und es ist wichtig anzumerken, dass die Auswirkungen des "Brain Drain" auf die "Geberländer" sich in Abhängigkeit von der Größe unterscheiden. Mit ander…

Fragen Sie einen Wissenschaftsblogger, wissen Sie zu wissen!

Diese Woche lautet die Frage "Fragen Sie einen Science Blogger": "Wenn Sie die Öffentlichkeit erschüttern und ihnen eine wissenschaftliche Idee verständlich machen könnten, welche wäre das?" Ich gehe davon aus, dass andere auch darauf antworten werden, daher möchte ich dies zuerst herausbringen: Meine Antwort ist, dass die Öffentlichkeit wissen muss, dass die wichtigste Idee von „Wissenschaft“ ist, dass es sich nicht um Ideen handelt, sondern um einen Weg zu finden zu diesen Ideen durch eine spezifische Art und Weise, über die Welt nachzudenken und mit Ihren Mitmenschen zu i…

Fragen Sie einen Science Blogger - "Begründen Sie meine Finanzierung "

Diese Woche lautet "Ask a Science Blogger": Müssen Wissenschaftler, da sie mit Steuergeldern (über die NIH, NSF usw.) finanziert werden, ihre Forschungsagenda gegenüber der Öffentlichkeit rechtfertigen, anstatt nur Finanzhilfen zu vergeben? Diese Frage wird geladen, weil die Art und Weise, wie Sie sie interpretieren, wirklich die Reaktion darauf beeinflusst. Ic…

"Brain Drain " Follow-up - nutzen Sie die besten Köpfe!

Ist es mir oder explodierte Janet an der alten Grenze der 300-Welt-Welt? Auf jeden Fall bringt sie in ihrem expansiven Posten einige gute Themen zur Sprache, und es gibt eine Sache, die ich im Hinblick auf den "Brain Drain" verfolgen möchte. Für wen ist es gut? Wer wird entleert? Dies ist definitiv eine "US-zentrierte" Frage. …