Browsing Category

Tiere

Die Hai-Jagd verletzt Tiere am Ende der Nahrungskette

Oberflächlich betrachtet, scheinen sinkende Populationen von Haien keinen Anlass zur Sorge für den Menschen oder für das andere Leben im Meer zu geben. Dieser einfache Gesichtspunkt beruht jedoch darauf, Tiere in zwei Gruppen aufzuteilen - Raubtiere und Beute. In der Praxis ist diese Unterscheidung viel zu grob. Z…

Von Wühlmäusen und Männern: Erforschung der Genetik des Engagements

Liebe ist überall um uns herum und Liebe liegt in der Luft, und wenn ich meine Mainstream-Wissenschaftsreporter kenne, werden sie heute glauben, dass Liebe auch in unseren Genen steckt. Ein neuer Bericht legt nahe, dass die Variation in einem Gen namens AVPR1A einen kleinen, aber offensichtlichen Einfluss auf die Stärke einer Beziehung, die Wahrscheinlichkeit des Bindens des Knotens und das Scheidungsrisiko hat. …

Japanische Motten werden von einem männlich tötenden Virus getroffen

Männliche Insekten haben es schwer. Abgesehen von den üblichen Bedrohungen durch Raubtiere, Konkurrenten und seltsame hungrige Frauen sind viele von diskriminierenden Parasiten geplagt, die darauf abzielen, sie zu töten, während ihre weiblichen Mitmenschen unbeschädigt bleiben. Diese "Männerkiller" sind unglaublich erfolgreich und infizieren eine Vielzahl von Insekten, die selbst eine sehr erfolgreiche Gruppe sind. Eine…

Ein Insider-Blick auf die Feder, ein Wunder des Bioengineering

Die Feder ist eine außergewöhnliche biologische Erfindung und der Schlüssel zum Erfolg moderner Vögel. Es muss leicht und flexibel sein, damit Vögel ihre Flugbewegungen fein kontrollieren können, aber robust und stark genug, um den massiven Kräften standhalten zu können, die durch den Hochgeschwindigkeitsflug erzeugt werden. Dies w…

Der Schnabel eines Tintenfisches ist ein Wunder der Biotechnologie

Stellen Sie sich vor, Sie sind aus Gelee und Sie müssen einen Braten mit einem Messer ohne Griff anlegen. Die blanke Metallklinge würde genauso leicht durch Ihre hypothetische Hand reißen wie durch das Fleisch. Es ist eindeutig keine leichte Aufgabe und dennoch müssen Tintenfische jedes Mal, wenn sie eine Mahlzeit essen, eine sehr ähnliche Herausforderung bewältigen. Die …

Fisch erlebt in der größten No-Fishing-Zone der Welt ein schnelles Comeback

Im Jahr 2004 hat die australische Regierung ein Drittel des Great Barrier Reef zum größten Netzwerk von No-Fishing-Zonen der Welt gemacht. In einem Meeresgebiet, das etwas kleiner als in England ist, wurde jegliches Angeln verboten. Es war ein mutiger und kontroverser politischer Schritt - Arbeitsplätze und Lebensgrundlagen standen auf dem Spiel. A…

Die Schmetterlingssammlungen des Museums dokumentieren den evolutionären Krieg gegen männliche Mörder

Die Schubladen der Weltmuseen sind vollgesteckter, konservierter und katalogisierter Insekten. Diese Sammlungen sind mehr als nur Friedhöfe - sie sind eine Aufzeichnung von Schlachten der Evolutionstheorie zwischen Tieren und ihren Parasiten. Heute fungieren diese längst verstorbenen Exemplare als „stumme Zeugen des evolutionären Wandels“ und sind bereit, jedem Biologen, der die richtige Frage kennt, ihre Geschichte zu erzählen. Diesma…

Der Schnabel eines Tintenfisches ist ein Wunder der Biotechnologie

Stellen Sie sich vor, Sie sind aus Gelee und Sie müssen einen Braten mit einem Messer ohne Griff anlegen. Die blanke Metallklinge würde genauso leicht durch Ihre hypothetische Hand reißen wie durch das Fleisch. Es ist eindeutig keine leichte Aufgabe und dennoch müssen Tintenfische jedes Mal, wenn sie eine Mahlzeit essen, eine sehr ähnliche Herausforderung bewältigen. Die …

Angriff der Killermäuse - eingeführte Nagetiere fressen Seevogelküken lebend

Wie Charles Darwin vor einigen Jahrhunderten erfuhr, sind Inseln ein Paradies für die Evolution. Neuankömmlinge dieser isolierten Welten werden von den Raubtieren, die sie auf dem Festland gefangen genommen haben, nicht gefesselt. Sie feiern ihre Freiheit, indem sie sich in eine Vielzahl von Arten diversifizieren. …

Klone, die aus 16 Jahre lang eingefrorenen Mäusen hergestellt wurden

Könnten wir mit der aktuellen Technologie ein Mammut klonen? Klontechniken haben in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht, und es wurde mindestens ein gut erhaltenes Exemplar gefunden. Aber derselbe Gefrierprozess, der die Körper vieler ausgestorbener Säugetiere schützt, wäre auch das Scheitern des Klonens. Eis…

Mach es wie du Dopamin

Neuroskeptische Leser werden wissen, dass ich ein großer Fan von Theorien bin. Anstatt einfach nur das Gehirn unter verschiedenen Bedingungen zu stöbern (oder zu scannen) und zu sehen, was passiert, ist es immer besser, eine überprüfbare Hypothese zu haben. Ich habe gerade eine Arbeit des israelischen Neurowissenschaftlers Niv et al. Ge…

Sergio Canavero: Werden seine Kopftransplantationen rollen?

Wird die erste menschliche Kopftransplantation bald stattfinden? Laut Sergio Canavero wird es - und er ist der Mann, der es tut. Im Jahr 2015 gab Canavero seine Absicht bekannt, die Pionieroperation durchzuführen. Der Kopf war der eines russischen Mannes, Valery Spiridonov, der an einer muskeldegenerativen Erkrankung leidet.…

Das zappelnde Gehirn

Was meinen wir, wenn wir über "das Gehirn" sprechen? Einfach richtig? Es ist das: Sicher ist dies das Bild, das mir in den Sinn kommt. Dies ist jedoch kein Bild eines Gehirns. Es ist das Bild eines toten Gehirns. In einem lebenden Gehirn passieren alle möglichen interessanten Dinge. Dinge, die wir uns buchstäblich nicht vorstellen können. Da…

Vererbte Erinnerungen: Zu gut um wahr zu sein?

Im Dezember letzten Jahres machten die Forscher Brian Dias und Kerry Ressler einen Spritzer mit einer Zeitung, die zu zeigen scheint, dass Erinnerungen vererbt werden können. Dieser Artikel, der in Nature Neuroscience veröffentlicht wurde , berichtete, dass, wenn erwachsene Mäuse befürchtet werden, dass sie einen bestimmten Geruch fürchten, ihre Kinder dies auch fürchten. Welc…

Wie Brain Cells es vermeiden, alle gebunden zu bekommen

Während der Entwicklung des Gehirns müssen junge Neuronen Verbindungen mit anderen Zellen herstellen. Ebenso wichtig ist jedoch, dass sie es vermeiden müssen, Verbindungen zu sich selbst herzustellen. Leider ist die Chance, dass dies passiert, ziemlich hoch. Wenn ein Neuron in alle Richtungen wächst und verzweigt, werden viele Zweige unweigerlich mit anderen aus derselben Zelle in Kontakt kommen. Si…

Fossiler Fötus zeigt, dass frühe Wale an Land geboren wurden

Vor neun Jahren entdeckte ein Team von Fossiljägern, angeführt von Philip Gingerich von der University of Michigan, etwas Erstaunliches - die versteinerten Überreste eines uralten Wals, der sich jedoch von keinem unterscheidet, der zuvor gefunden worden war. Im Unterleib der Kreatur lag eine Ansammlung ähnlicher, aber viel kleinerer Knochen. Si…

Asymmetrische Gehirne helfen Fisch (und uns) bei der Mehrfachaufgabe

Während Sie diesen Beitrag lesen, ist Ihr Computer wahrscheinlich beschäftigt. Möglicherweise laufen mehrere Programme im Hintergrund, auf denen E-Mail-Clients, Antivirensoftware oder File-Sharing-Software installiert sind, die um wertvollen Speicherplatz kämpfen. Die Fähigkeit von Computern zum Multitasking ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen, da Prozessoren immer leistungsfähiger geworden sind. Die …

Neue Gehirnzellen: Torrent oder Trickle?

Ein wichtiges Dokument fragt sich: Kann die Hippokampus-Neurogenese beim Erwachsenen für das menschliche Verhalten relevant sein? Neurowissenschaftler und die Medien sind sehr begeistert von der Hippocampus-Neurogenese - der fortwährenden Schaffung neuer Neuronen in einem Bereich, der als Gyrus dentatus des Hippocampus bezeichnet wird. …